Menu


Helga Funer

Helga Funer

Kff. der Grund- und Wohnungswirtschaft (IHK)

FON +49 8151 7680
MOBIL +49 172 6207188
FAX +49 8151 21332

MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
WEB www.helga-funer.de
Schloßbergstr. 2 a
D-82319 Starnberg

Hausansicht

Objektkategorie

Nutzungsart Wohnen
Vermarktungsart Kauf
Objektart Haus: Bauernhaus

Wichtiges im Überblick

PLZ, Ort 82343 Pöcking-Aschering
Wohnfläche 157,5 m²
Essbereich
Terrasse
Bad
Schlafzimmer
OG Seminarraum
Gäste-WC
Eingangsbereich
Wohn-Essbereich
Treppenhaus
Lageplan-02
Ansicht komplett seitl.

Freitexte

Objektbeschreibung

Original, teilweise saniertes Bauernhaus Baujahr 1900 mit Scheune in Aschering-Pöcking, wird als Seminarhaus genutzt. Die bestehende Scheune kann abgerissen werden und das Seminarhaus um ca. 200m² erweitert werden.

Besichtigungen sind erst wieder ab 07.10.2016 möglich - bitte senden Sie uns Ihren Wunschtermin.

Lage

Aschering liegt westlich des Starnberger Sees rund 35 km südlich von München im oberbayerischen Fünfseenland. Das Dorf gehört zur Gemeinde Pöcking. Es hat die Gestalt eines um die Kirche angeordneten Haufen- bzw. Kirchdorfs und konnte sein bäuerliches Erscheinungsbild trotz weiterer Besiedelung bis heute bewahren. Um den Ort erstrecken sich weitläufige Anbau- und Weideflächen.

Für größere Sport- und Spielaktivitäten steht am Maisinger Seeweg in Aschering ein eigener Spielplatz zur Verfügung.
Kloster Andechs, von weither sichtbar auf dem Heiligen Berg über dem Ostufer des Ammersees inmitten des Fünf-Seen-Landes, ist seit über einem halben Jahrtausend ein beliebtes Ziel für Pilger. Als Ort der Begegnung und Orientierung ist Kloster Andechs mit Brauerei, Bräustüberl, Klostergasthof und nicht zuletzt wegen seines reichhaltigen kulturellen Angebotes in den repräsentativen Räumlichkeiten des Fürstentraktes und im "Florian-Stadl" ein begehrter Tagungsort und Anziehungspunkt für Besucher aus der ganzen Welt.

Das Naturschutzgebiet Maisinger See zwischen Maising und Aschering gehört zu den ältesten Schutzgebieten Deutschlands. Der jetzt aufgestaute Moorsee, ein Relikt der Würm-Eiszeit, bietet als kleines Naturparadies einer Vielzahl von Vögeln Zuflucht. Im Sommer dient der Maisinger See auf der Ostseite - dank auch seiner Ausflugsgaststätte - als attraktives Badeziel, im Winter als beliebter Treffpunkt von Eissportfreunden
In westlicher Richtung von Aschering liegt in einem Waldareal ein kleiner See, der Eßsee. Er ist der Natur- und Umweltforschung der Max-Planck- Gesellschaft vorbehalten

Verkehsanbindung: AB München-Garmisch, Busverbindung: Nächste Haltestelle: Wieling, MVV-Regionalbus 964 (von Starnberg über Possenhofen, Pöcking)

Ausstattung

Eckdaten zum Gebäude:

Wohnfläche Altbestand ca. 157,5m²,
genehmigter Neubau ca. 208m²
Grund ca. 732m²
Bezug ab Oktober 2016
Energieausweis: ist in Verarbeitung, wird nachgereicht

Das Gebäude hat die alte, sehr schön restaurierte Bausubstanz, alte gepflegte Türen und Treppengeländer. Das Objekt wurde mit sehr viel Liebe zum Detail restauriert. Die angrenzende Scheune kann ausgebaut bzw. abgerissen werden, eine Baugenehmigung liegt vor. Die Baugenehmigung erlaubt den Abriss der Scheune und das Seminarhaus in gleicher Größe wie die Scheune zu erweitern. Im Bestandteil vom Haus wurden die Böden, Fenster und Räume neu in den letzten Jahren saniert. Neben der Scheune wird eine Doppelgarage errichtet. Die erforderlichen Stellplätze werden auf dem Grundstück nachgewiesen. Das Gebäude wird derzeit mit Kachelöfen geheizt und ist nicht unterkellert.

Die derzeitige Aufteilung der Innenräume:
Im EG befindet sich eine helle und freundliche Stube, eine großzügige Diele mit Kachelofen und Zugang in die Scheune, Küche mit einem Speiseraum, ein Bad mit Fenster und einem WC, zum Bestand kann hinter der Küche noch ca. 15,21 m² Nutzfläche für Heizung und Waschraum, angebaut werden.

1. Obergeschoß
Im geräumigen Obergeschoß wurden 2 Wohnräume als ein Grupperaum verbunden, er hat einen Kachelofen, ist sehr hell mit neuwertigen, hohen Fenstern, ebenfalls im OG befindet sich ein weiterer Raum, der als Büro genutzt wird und das schöne Treppenhaus.

Dachgeschoss:
Das DG, hat 3 Schlafzimmer eines davon ist mit einem Balkon ausgestattet, in dem man auch in das gefangene Zimmer hinein kommt und der/die Flur/Treppe. Es sind im Bestandteil des Hauses ca. 157.5m² Nutzfläche.

Besichtigungen sind erst wieder ab 07.10.2016 möglich - bitte senden Sie uns Ihren Wunschtermin.

Sonstiges

Die angrenzende Scheune kann ausgebaut bzw. abgerissen werden, eine Baugenehmigung liegt vor. Die Baugenehmigung erlaubt den Abriss der Scheune und das Seminarhaus in gleicher Größe wie die Scheune zu erweitern. Im Bestandteil vom Haus wurden die Böden, Fenster und Räume neu in den letzten Jahren saniert. Neben der Scheune wird eine Doppelgarage errichtet. Die erforderlichen Stellplätze werden auf dem Grundstück nachgewiesen.

Adressdaten

PLZ, Ort 82343 Pöcking-Aschering
Straße, Nr. Bachweg 3
Land Deutschland
Etagenanzahl 3
Lage / Gebiet Mischlage

Preise

Provisionspflichtig Ja
Courtage Hinweis 3,57% inkl. 19% MwSt. aus dem verbrieften Kaufpreis zahlbar vom Käufer bei erfolgreicher Vermittlung
zzgl. Mehrwertsteuer Nein
Courtage
Käufercourtage 26.418,00EUR
Courtage inkl. MwSt. Ja
Mehrwertsteuersatz 19

Flächen

Wohnfläche 157,5 m²
Grundstücksfläche 732,0 m²
Teilbar ab 157,5 m²
Zimmeranzahl 5
Anzahl der Badezimmer 1
Anzahl Balkone 2

Ausstattung

Unterkellert nicht unterkellert
Ausstattung Kategorie STANDARD
Badezimmer
Fenster Ja
Boden
Parkett Ja
Laminat Ja

Kontakt

Email immo@funer-immobilien-starnberg.de
Firma Helga Funer Immobilien seit 1994
Ort Starnberg

Infrastruktur

Ausblick Ferne
Distanz zu
Autobahn 10,9 km
Fernbahnhof 4,7 km
Flughafen 69,6 km
Grundschule 4,4 km
Gymnasium 8,6 km
Hauptschule 8,5 km
Kindergärten 3,6 km
Realschule 8,7 km
U-/S-Bahn 4,6 km

Zustand

Baujahr 1900
Zustandart gepflegt
Alter Altbau

Verwalterische Daten

Verfügbar ab ab Oktober 2016